Joomla 3 Templates by Varsity Jacket UK

Externe Antenne für TM homenet

Bewertung: 1 / 5

Stern aktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 So, nun ist die externe Antenne für mein T-Mobile Homenet auch endlich eingetroffen und montiert. Etwas schwierig war das Finden des richtigen Adapters, da in der Huawei-Box E5170 sehr "eigenwillige" Antennenstecker verbaut sind. Der erste Adapter war ein TS9-Adapter, da waren die Stecker viel zu groß. Aber auch CRC9 ist - glaube ich jedenfalls - nicht richtig.

Ich fand dann aber diese Seite und da kann man die benötigten Teile nach dem entsprechenden Router suchen. Die Antenne ist übrigens die WMMG-7-27 von Panorama Antennas. Kann man auch bei antennenfreak.at bestellen, ich habe sie aber über Amazon um 28€ bezogen.

Das Ausmessen der idealen Position der Antenne habe ich mit meinem Tablet gemacht - die SIM-Karte aus der Homenetbox in das Tablet und dann an verschiedenen Stellen probiert (einerseit mit der Android-App "Network Signal Info" und andererseits mit Speedtestern im Internet.

Und ich muss sagen, ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Meist erreiche ich jetzt 15-19 mbit im Download und etwa 2,5-3 mbit im Upload. Natürlich kann es zu Spitzenzeiten dazu kommen, dass die Bandbreite einbricht, aber weniger als 6 mbit im Download hatte ich noch nie. So gesehen ist dieser Internetzugang für mich auf jeden Fall besser, als das was ich zuvor hatte (7/0,7mbit).

Aufgefallen ist mir noch, dass die Homenetbox hin und wieder auf 2G zurück schaltet und dann nicht mehr auf 3G geht. Das kann natürlich auch an meiner geografischen Lage liegen. Soll heißen, dass eventuell ein 2G-Sender in meiner Gegend stärker ist, als der 3G-Sender. Aber das lässt sich auch ganz einfach beheben, indem man die Box fix auf 3G einstellt.

So das war's erst einmal wieder.


 

Zugriffe: 7025